Informationen zum Datenschutz

Ihre Teilnahme an der Online-Umfrage der Lymphom-Koalition mit der admedicum Business for Patients GmbH [&] Co KG (admedicum) ist freiwillig.

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, ist die Teilnahme an der Online-Befragung anonym (mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben) und freiwillig. admedicum agiert als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher gemäß Art. 4.7 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und garantiert die Einhaltung der strengen Schutzstandards.

Daher bitten wir Sie, die folgenden Datenschutzbestimmungen zu lesen und ihnen zuzustimmen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Die Rechtsgrundlage für die Erhebung von Daten durch admedicum ergibt sich aus Art. 6.1 a) der GDPR.

Die Ziele der Umfrage der Lymphoma Coalition sind:

– Gewinnung von Erkenntnissen über die Auswirkungen der Krankheit auf den Alltag und die Aktivitäten der Patienten durch Anhörung der Patienten.

– Verstehen der Belastungen und Bedürfnisse von Pflegern und Patienten.

– Aufdeckung möglicher Zugangshindernisse zur medizinischen Versorgung und von Lücken in der Gesundheitsversorgung.

– In der Online-Umfrage werden unter anderem Fragen zur Art der Behandlung gestellt, die Sie erhalten. Unter keinen Umständen werden in der Umfrage direkt oder indirekt Produkte beschrieben oder empfohlen.

Welche personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Voruntersuchungen erhoben?

Für die Voranfrage und die Kontaktaufnahme durch admedicum werden sogenannte personenbezogene Daten erhoben. Dazu gehören vor allem Ihr Name, Angaben zu Ihrer Erkrankung und Behandlung sowie Ihre E-Mail-Adresse. Abgesehen von der Umfrageplattform SurveyMonkey (siehe unten) sehen nur Mitarbeiter von admedicum und Lymphoma Coalition Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben sinnvoll und notwendig ist.  Sofern Sie nicht ausgewählt werden und einer Teilnahme an einer Folgebefragung zustimmen, werden Ihre Daten nicht über die beschriebene Voruntersuchung hinaus verwendet, außer zum Zweck der Kontaktaufnahme für zukünftige Studien und zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (siehe unten). Nur wenn und nachdem Ihre Teilnahme an der Befragung bestätigt wurde und nach Abschluss einer umfassenderen, neuen Datenschutzvereinbarung werden Ihre Daten zur Vorbereitung der Befragung verwendet.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

ist

Lymphom-Koalition

8 Stavebank Road N, Einheit 401

Mississauga ON L5G 2TA

Kanada

Gemeinnützige Geschäftsnummer: 803211465

Wir, die admedicum Business for Patients GmbH [&] Co KG, Industriestraße 171,50999 Köln, Deutschland, handeln im Auftrag der Lymphoma Coalition und führen die Umfrage über eine Online-Datenerhebungsplattform durch. Der Name dieses Unternehmens ist:

Momentive (ehemals SurveyMonkey Europe UC), 2 Shelbourne Buildings, Second Floor, Shelbourne Rd, Ballsbridge, Dublin 4, Irland

Die Datenschutzrichtlinie von SurveyMonkey kann hier im Detail eingesehen werden: https://www.surveymonkey.com/mp/legal/privacy-basics/

Wir garantieren, dass alle von Survey Monkey gespeicherten Daten nur auf Servern in der Europäischen Union gespeichert werden.

Die Lymphoma Coalition erhält keine persönlichen Daten aus der Vorabbefragung, es sei denn, Sie haben einer anderen Datenschutzvereinbarung im Zusammenhang mit der Befragung zugestimmt und diese unterzeichnet.

Wie speichern wir Ihre Daten und für wie lange?

Durch die Speicherung auf einem nach dem höchsten Industriestandard ISO27018 zertifizierten Cloud-Dienst auf Servern ausschließlich innerhalb der Europäischen Union und/oder der Schweiz stellt admedicum sicher, dass Ihre elektronisch gespeicherten Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation oder Zugriff durch Unbefugte geschützt sind. Schriftliche Notizen und Dokumente werden ebenfalls digitalisiert und elektronisch gesichert. Papieroriginale werden ebenfalls an einem sicheren Ort aufbewahrt.

Ihre Daten werden bis zur Zusammenstellung des Interviews gespeichert, jedoch nicht länger als maximal 3 Monate. Danach werden alle Ihre Daten von Survey Monkey und, sofern Sie nicht an der Befragung teilnehmen und die jeweilige datenschutzrechtliche Einwilligung dazu etwas anderes besagt, auf allen anderen von admedicum genutzten Servern und Datenspeichersystemen gelöscht.

Sie haben auch das Recht, der Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Lesen Sie dazu bitte den nächsten Abschnitt.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten:

Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Einwilligung in die Verwendung der von Ihnen angegebenen Daten widerrufen. Sie haben dann das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung aller Ihrer bis dahin gespeicherten Informationen/Daten zu verlangen. Wir werden Ihrem Wunsch unverzüglich nachkommen und Sie über die getroffenen Maßnahmen informieren.

Im Falle eines Widerrufs, einer Beschwerde oder eines Auskunftsersuchens, aber auch einfach bei Fragen zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte

Dr. Ruth Reimann

admedicum Business for Patients GmbH [&] Co KG

Industriestraße 171

50999 Köln

dataprotection@admedicum.com

Tel.: 02236-94733-60

Wenn Sie in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union leben, haben Sie gemäß Artikel 77 der DSGVO außerdem das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, in der Regel an die jeweilige Datenschutzbehörde des EU-Landes, in dem Sie leben.