Strategische Partnerschaft von admedicum & Justin Stindt Consulting

In einer Reihe von Projekten haben admedicum und Justin Stindt Consulting ihre Kompetenzen bereits erfolgreich zusammengeführt. Die Unternehmen bündeln nun ihre Kompetenzen noch enger, um einen Mehrwert für Patienten und Industrie zu schaffen.
Zwei Frauen im Gespräch miteinander

Gemeinsame Anstrengungen für Patientenzugang und Marktzugang

Köln und Paris, 18. Mai 2021

admedicum und Justin Stindt Consulting bündeln ihre Kräfte in den Bereichen Patientenbindung (admedicum) und Marktzugang (Justin Stindt Consulting). 

YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Die Preisgestaltung und die Kostenerstattung sind eine immer größere Herausforderung für neue Behandlungsmöglichkeiten in einer unübersichtlichen europäischen Gesundheitslandschaft. Der Zugang der Patienten zu neuen Behandlungsmöglichkeiten muss jedoch weiterhin oberste Priorität haben. Um den Patienten den Zugang zu Innovationen zu ermöglichen, ist es von entscheidender Bedeutung, die richtigen Erkenntnisse und Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen von Patienten, Kostenträgern und Verordnern gerecht werden.

In diesem Zusammenhang sind Daten über die tatsächliche Relevanz einer neuen Behandlungsoption für den Patienten sehr wichtig, und zwar sowohl Daten aus klinischen Studien als auch Daten, die die tatsächlichen Bedürfnisse, Vorteile und Präferenzen der Patienten widerspiegeln (Real-World-Evidenz). admedicum und Justin Stindt Beratung können gemeinsam dazu beitragen, Lösungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen von Patienten, Kostenträgern und Verordnern gerecht werden, um eine erfolgreiche Bewertung von Gesundheitstechnologien und letztlich den Zugang der Patienten zu innovativen Technologien zu ermöglichen.

In einer Reihe von Projekten haben admedicum und Justin Stindt Consulting bereits erfolgreich ihre Expertise zusammengeführt, um Unternehmen beim Marktzugang zu unterstützen. Die Unternehmen bündeln nun ihre Kompetenzen noch enger, um sowohl für Patienten als auch für die Industrie einen Mehrwert zu schaffen.

Die Justin Stindt Consulting GmbH bringt fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Marktzugang ein. Die admedicum Business for Patients GmbH & Co KG bringt die Erkenntnisse derer ein, die mit der Krankheit leben. Beide Partner arbeiten eng mit Patientenexperten, der Patientengemeinschaft und allen anderen wichtigen Stakeholdern in der Europäischen Union und in Großbritannien zusammen. Basierend auf der Relevanz für den Patienten wollen admedicum und Justin Stindt Consulting Unternehmen dabei helfen, bessere Lösungen für patientenorientierte klinische Entwicklungsprogramme zu schaffen, aussagekräftigere Dossiers für HTA-Diskussionen zu erstellen und schließlich einen schnelleren und besseren Zugang für Patienten zu ermöglichen.


Über admedicum 

admedicum® Business for Patients bringt die Leistungen von Gesundheitsunternehmen und die Bedürfnisse von Patienten zusammen. Wir streben nach Glaubwürdigkeit, echter Zusammenarbeit und einem nachhaltigen Nutzen für alle. Wir orientieren uns am Gemeinwohl und achten stets auf Transparenz, Unabhängigkeit aller Partner und die Achtung der Menschenwürde.

Wir sind Spezialisten für Patientenbeteiligung und Patientenzugang in Forschung, Entwicklung und Zugang zu Behandlungen, medizinischen Geräten und Dienstleistungen. Wir vernetzen das Wissen und die Fähigkeiten von Patienten, Patientenorganisationen und Gesundheitsunternehmen in Europa. Das Team von admedicum Business for Patients vereint ein tiefes Verständnis sowohl für die Besonderheiten von Patientengruppen als auch für die Industrie aus langjähriger Praxiserfahrung. Unsere besondere Kompetenz ist es, Patientennutzen und Unternehmenserfolg in allen Projekten zu vereinen und messbare Ergebnisse zu erzielen.

Über Justin Stindt Consulting 

www.jstindt.com

Justin Stindt Consulting ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf Strategie- und Marktzugangsberatung für die Pharma-, Biotech- und Medizinprodukteindustrie spezialisiert hat.

Wir liefern spezifische und umsetzbare Erkenntnisse über Evidenz, die bei den Kostenträgern auf Resonanz stößt, einschließlich Endpunkte, deren Operationalisierung und die erforderliche Effektgröße. Wir bestimmen auch die Investitionsrendite verschiedener Programme zur Generierung von Evidenz, z. B. die Auswirkungen auf den Zugang, den Preis und die Prognosen, die eine Investition in eine zusätzliche Studie liefert.

Unser ganzheitlicher Ansatz umfasst ein tiefgreifendes Verständnis der Gesundheitssysteme, der Kosten und der Kostenerstattung, der Gesundheitsergebnisse, der strategischen Vision und des Geschäftssinns, um Lösungen zu bieten, die wirklich einen Mehrwert und Zugang schaffen. Einfach ausgedrückt: Wir helfen unseren Kunden bei der Ermittlung der klinischen Nachweise, die sie benötigen, um ihre Produkte zu einem nachhaltigen Preis erstattet zu bekommen. Wir verfügen über umfassende internationale Erfahrung in allen wichtigen EU-Märkten, den USA, Japan und ausgewählten Schwellenländern.

Wir arbeiten von unseren Büros in Paris und Köln aus und verfügen über ein weltweites Netzwerk von Kostenträgern, klinischen Experten und Partnern.

Verwandte Nachrichten

 

WordPress-Lightbox-Plugin