SMA-Allianz für Neugeborenenscreening gewinnt EURORDIS 2022 Preis für Patientenengagement

Die Europäische Allianz für Neugeborenenscreening bei spinaler Muskelatrophie (SMA NBS Alliance) wurde 2020 von SMA Europe und einer Gruppe verschiedener Interessengruppen gegründet.
Zwei Frauen im Gespräch miteinander
YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Die Europäische Allianz für Neugeborenenscreening bei spinaler Muskelatrophie (SMA NBS Alliance) wurde im Jahr 2020 gegründet von SMA Europa und eine Gruppe von diverse Akteure. admedicum war von Anfang an dabei und hat als Sekretariat der Allianz die Arbeit von SMA Europe zusammen mit der Wissenschaft, anderen Patientenorganisationen, Pharmaunternehmen und Testfirmen unterstützt, um die Zeit zu verkürzen, die es braucht, bis ein Kind mit Spinaler Muskelatrophie (SMA) diagnostiziert wird. admedicum ist überzeugt, dass man durch die Zusammenarbeit mit allen an einer Krankheit interessierten Akteuren sinnvolle und nachhaltige Veränderungen erreichen kann.

Genau das tut die SMA NBS Alliance, indem sie in Europa das Bewusstsein für die Notwendigkeit des SMA-Neugeborenenscreenings schärft und Impulse für eine beschleunigte Umsetzung des Neugeborenenscreenings auf SMA gibt, die in einer stetig wachsenden Zahl von Ländern in Europa zu beobachten ist. (Siehe die Karte für eine vollständige Ansicht).

Die EURORDIS-Unternehmenspreis für Patientenengagement würdigt die gemeinsamen Bemühungen der an der Europäischen Allianz für Neugeborenenscreening bei SMA beteiligten Unternehmen, um sicherzustellen, dass in allen europäischen Ländern Neugeborenenscreening-Programme alle neugeborenen Kinder mit SMA diagnostizieren.

EURORDIS

Verwandte Nachrichten

 

WordPress-Lightbox-Plugin