admedicum expandiert in die Niederlande und stärkt das Führungsteam

admedicum, ein Beratungsunternehmen für Patientenbeteiligung, gab heute seine strategische Expansion in die Niederlande und die Verstärkung seines Führungsteams bekannt.
Zwei Frauen im Gespräch miteinander

KÖLN, Deutschland - admedicum, ein auf Patientenbeteiligung spezialisiertes Beratungsunternehmen, gab heute seine strategische Expansion in die Niederlande und die Verstärkung seines Führungsteams bekannt.

YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Roger Legtenbergeiner unserer internationalen Expert-Partner wird ab dem 1. Oktober 2020 als Senior Partner und Leiter der Region Benelux zu unserem Führungsteam stoßen.

Er wird in erster Linie für den Aufbau der Unternehmenspräsenz in den Niederlanden und Belgien verantwortlich sein und zur strategischen Positionierung des Unternehmens in der klinischen Arzneimittelentwicklung beitragen.

Roger Legtenberg ist eine erfahrene Führungskraft mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der patientenorientierten Arzneimittelentwicklung, davon 9 Jahre als ehemaliger CEO von PSR Orphan Experts (jetzt Teil von Ergomed plc). In jüngster Zeit hat er leitende Positionen in Beratungs-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen inne.

"Es ist ein großer Fortschritt in der Entwicklung des Unternehmens, dass Roger Legtenberg dem Führungsteam von admedicum Business for Patients beitritt und damit unsere geografische Ausbreitung in Europa erweitert", sagte Dr. Andreas Reimann und Philipp von Gallwitz, Mitbegründer und geschäftsführende Gesellschafter,

"Roger hat entscheidend dazu beigetragen, unser komplettes Angebot für die Einbindung von Patienten in klinische Studien weiter zu optimieren. Sein Enthusiasmus, seine Tatkraft und seine Glaubwürdigkeit motivieren unser gesamtes Team, noch härter daran zu arbeiten, dass die patientenorientierte Medikamentenentwicklung zur Selbstverständlichkeit wird."

"Ich freue mich und bin stolz darauf, dem Führungsteam beizutreten, um die europäische Expansion mit einem sehr leidenschaftlichen Team weiter voranzutreiben, das in Bezug auf die Patientenbeteiligung in Forschung und Entwicklung weit über das übliche Maß hinausgeht", sagte Roger Legtenberg. "Ich bin der festen Überzeugung, dass es entscheidend ist, den Patienten zuzuhören, von ihnen zu lernen und gemeinsam mit ihnen etwas zu schaffen, um eine echte Patientenbeteiligung in allen Phasen des Arzneimittelentwicklungszyklus weiter zu verankern und den Patienten schneller wirksame Behandlungen zukommen zu lassen."

Über admedicum 

Bei admedicum ist das Engagement der Patienten unser Kerngeschäft. Unsere Vision ist es, die Zusammenarbeit zwischen Patient und Industrie zu einer Selbstverständlichkeit zu machen, indem wir die Patientensicht als gleichberechtigten Stakeholder neben Ärzten und Kostenträgern in Europa integrieren. Wir sind Experten in der Entwicklung, Ermöglichung und Durchführung patientenorientierter Aktivitäten in Ihrer täglichen Praxis. Europaweit oder lokal.

Egal, ob Sie ein tieferes Verständnis der Patientenreise, die Suche nach den richtigen Patientenexperten, die Einrichtung von Patientenbeiräten oder Unterstützung bei der Rekrutierung für klinische Studien benötigen: Wir schaffen Mehrwert für Patienten und Unternehmen, indem wir sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort zusammenbringen. admedicum Business for patients wurde 2016 gegründet und ist derzeit in ganz Europa und den USA tätig.

Verwandte Nachrichten

 

WordPress-Lightbox-Plugin